Mit unserem LRS-Erfolgskonzept Rechtschreibung in unseren Lernstudios in Nürnberg in den Griff bekommen

LRS – Lese-Rechtschreibschwäche – die wichtigsten Fakten, Fragen und Antworten

Sie vermuten eine Lese-Rechtschreibschwäche bei Ihrem Kind? Egal, ob Ihr Kind Probleme beim Diktat, beim Lesen oder beim Schreiben von Aufsätzen hat, die Folgen können dramatische Auswirkungen sowohl in der Schule, im Alltag als auch im späteren Berufsleben haben. Bei solchen Problemen sollte schnellstmöglich reagiert werden. LRS  ist eine Beeinträchtigung der kognitiven Entwicklung der Lese- und Schreibfertigkeiten Ihres Kindes. Mit gezielter Förderung in einem unserer Lernstudios in Nürnberg können Sie der Lese-Rechtschreibschwäche entgegenwirken und somit den schulischen Erfolg sichern. Je früher Lese-Rechtschreib-Probleme erkannt werden, LRS diagnostiziert wird und je schneller betroffenen Kindern geholfen wird, desto größer sind später die Erfolge. Die speziell ausgebildeten Lehrkräfte in unseren Lernstudios in Nürnberg gehen einfühlsam und individuell auf Ihr Kind ein, sodass einem fehlerfreien Umgang mit der deutschen Rechtschreibung nichts mehr im Wege steht.

In Nürnberg finden Sie das Lernstudio Barbarossa an folgenden Standorten: Nürnberg-Mitte, Nürnberg-Süd

LRS – unsere Leistungen

LRS mindern duch Förderung in unseren Lernstudios in Nürnberg
  • Ist-Analyse zur Überprüfung der aktuellen Rechtschreibfähigkeit

  • Differenzierte Diagnose der LRS in Kooperation mit dem Lernserver Münster

  • Individuell angepasstes Lehrmaterial für LRS

  • Vermittlung von speziellen Lerntechniken und Konzentrationsübungen

Gutschein für Lese-Rechtschreibschwächen-Förderung in unseren Lernstudios in Nürnberg

  • Kooperation mit dem Lernserver Münster

  • LRS-Unterricht zu Hause oder in einem unserer Lernstudios in Nürnberg

  • Einzelunterricht oder Unterricht in kleinen Gruppen

  • Gezielte Förderung Ihres Kindes

  • Hier Gratisstunden sichern

Warnsignale, die auf eine LRS hindeuten können:

  • Hohe Fehlerzahl sowohl bei ungeübten Diktaten als auch bei abgeschriebenen Texten

  • Wörter, Silben oder Buchstaben werden weggelassen, vertauscht oder hinzugefügt

  • Ihr Kind verwechselt Buchstaben, die sich optisch (q-p) oder akustisch (d-t) ähneln

  • Der Wortschatz beim Sprechen ist deutlich größer als beim Schreiben

  • Der Umgang mit der Schriftsprache wird gemieden

  • Gute Leistungen im Rechnen, Probleme mit Textaufgaben

  • Ihr Kind liest langsam und stockend; Sie haben das Gefühl, dass Ihr Kind eher rät, als dass es liest

Lernen beim Testsieger

Testsieger Lernstudio Barbarossa Bester Nachhilfeanbieter


LRS - Unsere Zusammenarbeit mit dem Lernserver Münster

Anhand einer differenzierten Diagnose ermitteln wir mit Unterstützung des Lernservers Münster in unseren Lernstudios den aktuellen Leistungsstand Ihres Kindes und erstellen eine differenzierte LRS-Fördermappe. Die darin enthaltenen Arbeitsblätter sind individuell auf den Lernbedarf Ihres Kindes zugeschnitten. Unser LRS-Kurs findet je nach Ihren Wünschen in kleinen Gruppen, im Einzelunterricht, im Lernstudio oder bei Ihnen zu Hause statt. So bekommt jeder Schüler mit Lese-Rechtschreibschwäche – unabhängig von seiner Ausgangslage – die Lese-Rechtschreibschwierigkeiten wieder in den Griff. Nach der Hälfte der Kursdauer wird in einem weiteren Test der Ermittlungsfortschritt Ihres Kindes ermittelt und in einer Zwischenbilanz festgehalten.

Im Folgenden haben wir die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Lese-Rechtschreibschwäche für Sie zusammengefasst. Ihre Frage ist nicht dabei? Gerne beantworten wir Ihnen Ihre spezifischen Fragen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer Studios, auf Ihren Anruf unter 0800-17361736 oder auf Ihre Mail.

Wie wird mein Kind auf Lese-Rechtschreibschwäche getestet?

In Ihrem Lernstudio vor Ort suchen wir entsprechend der Klassenstufe des Schülers einen adäquaten Testbogen für die Lese-Rechtschreibschwäche aus. Dann führen wir mit Ihrem Kind das Lückendiktat durch. Selbstverständlich achten wir dabei auf eine entspannte Atmosphäre – Ihr Kind soll den Test nicht als Stresssituation empfinden. Das Ausfüllen des Lückentextes dauert in der Regel zehn bis fünfzehn Minuten.

Wie diagnostiziert das System die Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)?

Unser Ansatz ist: Fehlschreibungen sind nicht nur einfach falsch, sie basieren auf fehlerhaften Denkprozessen. Unser Analyseinstrument für die Lese-Rechtschreibschwäche erkennt nicht nur, ob ein Wort richtig oder falsch geschrieben wurde. Es ermittelt auch, in welchen Bereichen (Groß-/Kleinschreibung, Umlaute, Doppellaute usw.) das Kind Schwierigkeiten hat und erkennt auch die Schwere dieser Fehler (ob statt „Quark“ der Schüler „Quak“ oder „Kwark“ geschrieben hat). Auch Mehrfachfehlschreibungen fallen dem System auf.
Bei der Diagnose der LRS greifen wir auf die repräsentative Datenbank der Universität Münster mit den Schreibweisen von über 50.000 Kindern zurück. Somit können differenzierte Förderempfehlungen ausgesprochen werden.

Wie schwerwiegend sind die Probleme meines Kindes?

Das Diagnoseinstrument für die Lese-Rechtschreibschwäche spricht eine auf den Punkt gebrachte Förderempfehlung aus. Außerdem veranschaulichen Ampelsignale den Förderbedarf: Ein Gruppenvergleich in Form einer Ampel gibt Aufschluss darüber, wie die Leistung Ihres Kindes im Vergleich zu anderen Durchschnittswerten ist (Kinder mit Migrationshintergrund, Schüler aus Grundschulen, Hauptschulen, Gesamtschulen, Realschulen und Gymnasien). Zeigt diese Ampel zum Beispiel "Rot", besteht akuter Handlungsbedarf, und es sollten gezielte Maßnahmen eingeleitet werden, damit Ihr Sohn oder Ihre Tochter den Anschluss in der Schule nicht verliert.

Wie wird meinem Kind geholfen?

Aufgrund der Diagnose werden aus einem Pool von mehr als 8.000 Arbeitsblättern genau die Materialien ausgewählt, die Ihrem Kind ermöglichen, seine Lücken gezielt aufzuarbeiten und einen optimalen Lernfortschritt zu erzielen. Somit ist der Förderplan auf Ihr Kind zugeschnitten – er passt sich den individuellen Bedürfnissen des Geförderten an. Die Materialien sind in didaktisch sinnvolle Pakete unterteilt und auf einen Förderzeitraum von etwa einem Jahr ausgelegt. Der Umfang der einzelnen Kapitel richtet sich nach der Schwere der Wissenslücken.
Sechs Monate nach Förderbeginn zeigt ein Wiederholungstest, wie sehr sich Ihr Kind verbessert hat und in welchen Bereichen noch Förderbedarf besteht.

Kann das Lernstudio Barbarossa auch Legasthenie diagnostizieren und therapieren?

Die Diagnostik für Legasthenie findet in der Regel bei einem Diplompsychologen oder Kinder- und Jugendpsychiater statt. Unser System kann und wird den Verdacht auf diese Krankheit aussprechen und weitere Untersuchungen empfehlen. Ob sich dieser Verdacht erhärtet, muss ein ausgebildeter Mediziner feststellen. Auch auf mögliche Seh- oder Hörprobleme weist unser System hin – ein Besuch bei einem Augen- oder HNO-Arzt ist dann ratsam.
Bei einer diagnostizierten Legasthenie besteht die Therapie aus mehreren Bausteinen: psychologische Betreuung, Konzentrationsübungen, Ergotherapie usw. Mit der LRS-Förderung in unserem Lernstudio können wir Ihrem Kind auf dem Weg zur Verbesserung der Lese- und Rechtschreibleistung unterstützend helfen.

* Der Preis von 7,50 € pro Unterrichtsstunde gilt im Falle einer Anmeldung für 6 Unterrichtsstunden à 45 Minuten (3 Doppelstunden Einzelunterricht in der Kleingruppe) pro Woche bei einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten (Kursgebühr: 178,- € monatlich UVP) und ist abhängig vom Standort des Lernstudios. ** Bis zu 4 x 45 Min. als zwei Doppelstunden in einer kleinen, fachbezogenen Lerngruppe von drei bis max. fünf Schülern. Das Angebot von bis zu 4 Gratisstunden Nachhilfe gilt nur für Neukunden, nur in teilnehmenden Standorten und bei Anmeldung von Laufzeitverträgen. Eine Kombination mit anderen Aktionen ist nicht möglich. Gratisstunden einlösbar bei Anmeldung bis zum 31.12.2016. ¹ Laut Focus Money und Deutschlandtest

Bis zu 4 Gratisstunden**
Jetzt 0800 17 36 17 36 anrufen oder Formular senden