Unsere Computerdozenten erleichtern Ihnen das Leben am Computer

Computerkenntnisse mit unseren professionellen Dozenten erweitern

Unsere Computerdozenten sind Meister ihres Metiers, gute IT-Trainer und besitzen fachliches Know-how. Sie wissen, wie sie Ihnen kompliziertes Fachwissen verständlich erklären und die Anwendung im Anschluss des Computerkurses einfach wird. Unsere IT-Dozenten sind mit Begeisterung dabei und übertragen diese Begeisterung in ihren Kursen auf die Teilnehmer. Im Laufe der Schulung eingeführte Fachbegriffe erklären unsere Dozenten verständlich.

Wir achten darauf, dass bei uns im Lernstudio Fach-Kauderwelsch vermieden wird. Unsere Computerdozenten gehen gewissenhaft auf individuelle Wünsche und Kenntnisse ein, greifen gerne Ihre Vorschläge auch während der Schulung auf und sind um ein konstruktives Miteinander bemüht. Im Computerunterricht wechseln sich strukturierte Erklärungen mit praxisnahen Beispielen und Anwendungen ab, sodass Sie genügend Zeit zur Umsetzung auch während der Computerschulung haben.

Engagierte Profis gesucht, die bei uns Dozent werden möchten

Unsere Computerkurse sind an allen unseren Standorten sehr gefragt. Aus diesem Grund benötigen wir für unsere vorhandenen und unsere neu geplanten Standorte laufend zusätzliche Dozenten für unsere Computerkurse und haben Dozenten-Jobs zu vergeben.

Sie möchten Dozent für Computerkurse im Lernstudio Barbarossa werden?
Hier geht es zu den Dozenten-Jobs.

Top-Sprachlehrinstitut
TOP-SPRACHLEHRINSTITUT

laut Deutschland Test
2018, 2019, 2020 und erneut 2021

Berufliche Weiterbildung
durch Sprachkurse
im Lernstudio Barbarossa


*** Bitte erkundigen Sie sich bei dem jeweiligen Studio, welche Corona-Verordnung zur Zeit für den jeweiligen Standort gilt.

Mit Sicherheit zu Ihrem Erfolg

Umfangreiches Hygienekonzept in allen Lernstudios – Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter haben bei uns Priorität

Der Präsenzunterricht findet in allen Lernstudios unter strenger Einhaltung der jeweils geltenden Corona-Vorschriften und Verhaltensregeln der einzelnen Bundesländer sowie des Robert-Koch-Instituts (RKI) statt. Selbstverständlich setzen wir das behördlich geltende Hygienekonzept in unseren deutschlandweiten Standorten um.

Mit Abstand lernt es sich am besten; deshalb bitten wir alle Besucher, Dozenten und Mitarbeiter den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten – auch in den Fluren und Unterrichtsräumen.

Sollte Niesen und Husten nicht vermeidbar sein, dann bitten wir Sie, wie vom RKI vorgegeben, nur in die Armbeuge zu niesen oder zu husten.

Genauso legen wir Wert auf eine gründliche Handhygiene und achten darauf, dass gründliches Händewaschen und die Desinfektion der Hände umgesetzt werden.

Sämtliche Handkontaktflächen (Tür-, Fenstergriffe, Treppen- und Handläufe, Lichtschalter, Tische, Computertastaturen und ‑mäuse) reinigen wir mehrmals täglich in allen Standorten.

Ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 gelten die 3G-Regeln: Schüler gelten aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen grundsätzlich als getestete Personen. Für alle anderen Teilnehmer gilt, dass ein Nachweis über Impfung oder Genesung vorliegen muss. Alternativ kann ein negativer Antigen-Schnelltest oder ein negativer PCR-Test vorgelegt werden, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Wir versichern Ihnen: Egal ob Ihr Kind uns zur Nachhilfe besucht oder Sie einen Sprachkurs oder einen Computerkurs bei uns belegt haben, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns sehr wichtig und wir werden alles tun und sämtliche Regeln einhalten. Sie können sich auf das Lernstudio Barbarossa auch zu Corona-Zeiten verlassen.

Kostenfrei und unverbindlich beraten lassen
Jetzt 0800 17 36 17 36 anrufen oder Formular senden
Kostenlos informieren
0800 17 36 17 36
Kostenfrei und unverbindlich beraten lassen
Jetzt 0800 17 36 17 36 anrufen oder Formular senden